Das Innere eines Hauses versichern

Sie haben Ihre Behausung mit Sicherheit phantastisch mit Möbeln und Dekorationen ausgestattet. Vermutlich mit kostenintensiven Möbeln und aktuellen Accessoires ? Oder Sie haben über house-753270_640mehrere Jahre kostbare Antiquitäten gesammelt, die jetzt vier Wände zieren? Nun spielen Sie einmal mit der Erwägung, dass mit einer unvermuteten Schädigung rasch sämtliche Ihrer Einrichtungsgegenstände beschädigt oder schier unbrauchbar werden könnten.

Überhaupt keine schöne Vision, bloß bedauerlicherweise immer häufiger Wirklichkeit. Ob durch Brand, einen Sturmschaden oder Leitungswasserschaden, häufig sind es diese jähen Vorkommnisse, die zum restlosen Wegfall von Ihrem Hausstand führen. Da kann wenigstens ein geringer Trost, eine gute und umfangreiche Hausratversicherung sein. Diese kann immerhin den Schaden geldlich ersetzten und Sie vor einem geldlichen Bankrottfall beschützen. Continue reading „Das Innere eines Hauses versichern“

Die Tilgungshöhe in der Eigenheim-Finanzierung

Welcher Tilgungs-Beitrag ist für meine Finanzierung des Eigenheims der richtige?

Bei der gewünschten Eigenbaufinanzierung sollte man auf besonders viele Kriterien achten. Zusätzlich zu preiswerten Zinsen sollte man effektiv auf Laufzeitlänge, die effektive Summe und valuation-149889_640die Kreditsicherung achten. Hat man also dann Bankunternehmen ausfindig gemacht, welche sich bereit erklären, eine Finanzierung in der gedachten Anzahl zur Verfügung zu stellen, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die bedacht werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, dann ist es wichtig auch bei der Abzahlung eine begründete Tilgungsbilanz zu haben. Bei der Abzahlung oder der Errechnung der Tilgungsraten sind besonders Bankzinsen und Abzahlung ein bedeutsamer Bestandteil.Besonders bei einer Finanzierung des Hauses mit Darlehn ist es erachtenswert jeden freien Betrag, welcher nicht für die Zinstilgung verwendet wird, in die Tilgungssumme zu investieren. Continue reading „Die Tilgungshöhe in der Eigenheim-Finanzierung“